Facebook Icon

Unsere Leistungen

Meike

Wir bieten unseren Fahrschülern eine gute und solide Ausbildung in den Klassen A2, A, B, und BE zu fairen Konditionen. Die langjährige Berufserfahrung unserer geduldigen und freundlichen Fahrlehrer macht das Lernen besonders einfach und unterstützt Sie bei Ihrem Weg zum Führerschein.




Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu:




Theoretische Ausbildung

Bild Schulungsraum

Beim erstmaligen Führerschein-Erwerb einer Klasse muss der Theorieunterricht absolviert werden. Dieser besteht aus Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten und setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • 12 Unterrichtseinheiten Grundwissen für alle Klassen
  • 2 Klassenspezifische-Unterichtseinheiten für Klasse B
  • 4 Klassenspezifische-Unterichtseinheiten für Klasse A

Die Unterrichtsinhalte aller Führerschein-Klassen:

  • Persönliche Voraussetzungen
  • Risikofaktor Mensch
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Straßenverkehrssystem und Bahnübergänge
  • Grundregeln, Vorfahrt und Verkehrsregelungen
  • Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
  • Teilnehmer am Straßenverkehr - Besonderheiten und Verhalten
  • Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
  • Verkehrsbeobachtung und Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern
  • Ruhender Verkehr
  • Verhalten in besonderen Situationen, Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften
  • Sicherheit durch Weiterlernen

Klassenspezifische Unterrichtsinhalte für die Klasse B

  • Technische Bedingungen Personen- und Güterbeförderung
  • Umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen
  • Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen



In diesen Sprachen können Sie an unseren Computern zusätzlich lernen:

Icon England Englisch (english)
Icon Frankreich französisch (français)
Icon Griechenland griechisch (ελληνικά)
Icon Italien italienisch (italiano)
Icon Kroatien kroatisch (hrvatski)
Icon Polen polnisch (polski)
Icon Portugal portugiesisch (português)
Icon Rumänien rumänisch (român)
Icon Russland russisch (русский)
Icon Spanien spanisch (español)
Icon Türkei türkisch (türkçe)
Icon Türkei arabisch ( العربية )



Praktische Ausbildung

Bild Praktische Ausbildung

Wieviele übungsstunden notwendig sind, hängt immer davon ab, wie gut die Verkehrsregeln umgesetzt werden können und wie sicher der Umgang mit dem Kraftfahrzeug im Straßenverkehr ist.

Gesetztlich festgelegt ist hingegen die Anzahl der sog. Sonderfahrten zu je 45 Minuten, für die Führerschein-Klassen A und B:

  •    5 überlandfahrten
  •    4 Autobahnfahrten
  •    3 Beleuchtungsfahrten (Nachtfahrten)

Hinweis: Für die Klasse M sind keine Sonderfahrten vorgeschrieben!

In der Klasse BE sind nach der Grundausbildung folgende Sonderfahrten zu je 45 Minunten vorgeschrieben:

  • 3 überlandfahrten
  • 1 Autobahnfahrt
  • 1 Beleuchtungsfahrt (Nachtfahrt)


Bild nach oben